Integrators

  • Loqate: Ein englischer Datenspezialist, der die Daten von Postcode.nl in seinen Produkten verwendet, um beispielsweise Adressen zu ├╝berpr├╝fen.
  • Aareon: Europas gr├Â├čter Anbieter von Software f├╝r gewerbliche und soziale Immobilienunternehmen, Outsourcing und Beratung.
  • Itix: Liefern Sie Ticketsoftware f├╝r darstellende Kunstorganisationen.

Sehen Sie auch M├Âglichkeiten, Ihre St├Ąrken mit Postcode.nl zu erg├Ąnzen, um Ihre Kunden noch schneller und besser bedienen zu k├Ânnen?

Wir haben 2 Partnermodelle zur Auswahl, sodass Sie das f├╝r Sie am besten geeignete Modell ausw├Ąhlen k├Ânnen.

All-in-one model

Mit dem All-in-One-Modell haben Sie einen Account und k├Ânnen alle Ihre Kunden von diesem einen Account aus bedienen. Sie k├Ânnen einen Schl├╝ssel und ein Geheimnis verwenden oder einen individuellen Satz von Anmeldeinformationen pro Kunde erstellen.

Sie zahlen f├╝r die Nutzung, indem Sie das Doppelte des Staffelpreises zahlen. Diese Staffel basiert auf der Anzahl der Anfragen. Das Abonnement wird automatisch f├╝r das aktuelle Abonnementjahr aktualisiert, wenn die Stufe erreicht ist.

Bei diesem Modell ist es nicht m├Âglich, die Anzahl der Anfragen pro Kunde im Account anzuzeigen, sondern nur die Gesamtzahl der Anfragen. Wenn Sie die Nutzung pro Kunde nachverfolgen m├Âchten, haben Sie dies selbst eingestellt.

F├╝r dieses Modell f├Ąllt keine R├╝ckverg├╝tung an, da es bereits im Gesamtpreis enthalten ist. Das All-in-One-Modell eignet sich besonders f├╝r viele (kleine) Endverbraucher, da nicht f├╝r jeden Kunden ein separates Abonnement erforderlich ist.

Einzelaccount-Modell

Mit diesem Modell k├Ânnen Sie ein Account f├╝r den Kunden erstellen, sodass dieser ├╝ber ein eigenes Account und Abonnement verf├╝gt. Als Administrator k├Ânnen Sie mehrere Accounts und Abonnements erstellen und diese wieder beenden.

Sie k├Ânnen ausw├Ąhlen, wohin die Rechnung gesendet werden soll, wenn Sie das Account erstellen. Die Rechnung kann an Sie selbst gesendet werden, wenn Sie den Kunden selbst in Rechnung stellen m├Âchten, oder Sie k├Ânnen die Rechnung direkt an den Kunden senden lassen. Es steht Ihnen frei, einen Aufpreis an den Kunden weiterzuleiten, wenn Sie die Rechnung selbst erhalten m├Âchten. Die Rechnungen werden in dem Monat versandt, in dem das Account in Produktion geht. Das Abonnement des Kunden wird automatisch f├╝r das aktuelle Abonnementjahr aktualisiert, wenn die Stufe erreicht ist.

Mit dem separaten Accountmodell k├Ânnen Sie eine Kick-Back-Geb├╝hr erwarten. Dies funktioniert folgenderma├čen: Sie melden einmal im Jahr alle aktiven Accounts und deren aktuellen Status. Wenn Ihr Kunde also ein API-Abonnement mit einer Laufzeit von mehreren Jahren hat, erhalten Sie jedes Jahr die Kick-Back-Geb├╝hr f├╝r diesen Kunden.

Haben Sie weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Postcode.nl arbeitet f├╝r: